Äpfel

Datenschutzerklärung

Personenbezogene Bezeichnungen richten sich der deutschen Sprache gemäß an beide Geschlechter in gleicher Weise.

1. Kontaktdaten und Ansprechpartner

Gemeinnütziger  Obst- u. Gartenbauverein   IMST

Obm. Reinhold Hanel

Rottweilerstrasse 27   6460  IMST

Telefon: +43 (0) 650-8702931

Mail: ogv-imst@cni.at

www.ogv-imst.at

Ansprechpartner: Sylvia Fink

2. Schutz personenbezogener Daten natürlicher Personen

Gemäß Art 13 DSGVO informiert der Verein über die Datenverarbeitung und ihre Rechtsgrundlagen. Diese sind grundsätzlich die Mitgliedschaft im Verein, eine Ermächtigung in den Statuten und Ihre Einwilligung.

Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Mitgliederverwaltung erforderlich sind oder die Sie freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Der Verband verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit der DSGVO auf Basis der Gesetze, der Statuten, des Vertrages oder Ihrer Einwilligung.

3. Verarbeitete Daten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Mitgliedschaft zur Verfügung stellen, wie etwa Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburts-datum, Beitrittsdatum, Austrittsdatum, Mitgliedschaft in anderen Obst-und Gartenbauver-einen. Darüber hinaus speichern wir die Daten Ihres Kontakts mit uns, wie etwa die Korrespondenz, Ihre Anfragen, Teilnahme an Veranstaltungen, Zahlung von Mitgliedsbeiträgen, Zahlungsdaten etc.

4. Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zwecke der Verwaltung Ihrer Mitgliedschaft und zur Durchführung der statutenmäßigen Aufgaben des Vereines. Darüber hinaus werden die Daten für die Zusendung von Newslettern, Informationen und der Mitgliederzeitung  verarbeitet.

Die Verarbeitung Ihrer Daten ist für die Organisation Ihrer Teilnahme an Veranstaltungen notwendig.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung sind die Statuten des Vereines, die Ermächtigung in den Statuten und Ihre Zustimmung zu den Statuten. Die Datenverarbeitung kann auch durch ein berechtigtes Interesse des Vereines, nämlich der Durchführung seiner statutenmäßigen Aufgaben, gerechtfertigt sein. Die Verarbeitung kann auch zur Erfüllung von gesetzlichen Verpflichtungen, insbesondere gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, aufgrund der österreichischen Rechtsordnung gerechtfertigt sein. Darüber hinaus kann auch Ihre Zustimmung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung bilden.

5. Aufbewahrung von Daten

Die Daten werden für die Dauer Ihrer Mitgliedschaft bzw. bis zum Ablauf von Verjährungs- und gesetzlichen Aufbewahrungspflichten gespeichert und verarbeitet.

Über Ihre Mitgliedschaft hinaus erfolgt eine Speicherung der Daten nur mit Ihrer Zustimmung. Die Zustimmung können Sie jederzeit unter den oben genannten Kontaktdaten widerrufen.

6. Übermittlung von Daten

Die Daten werden an den Verband der Tiroler Obst- und Gartenbauvereine – "Grünes Tirol"  zum Versand der Mitgliederzeitung und zum Versand von Informationen weitergegeben.

Zur Wahrung der berechtigten Interessen des Vereines oder zur Durchsetzung von Rechtsansprüchen kann eine Weitergabe an Rechtsanwälte, Gerichte und Behörden erfolgen.

Die Verarbeitung erfolgt ausschließlich in der EU/EWR. Eine Übermittlung in Drittstaaten erfolgt nicht.

7. Datensicherheit

Der Verein wird unter Berücksichtigung des Stands der Technik, der Implementierungs-kosten und des Risikos für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen geeignete und zumutbare technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten treffen.

Die Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem aber auch zufälligem Zugriff auf die Daten durch unberechtigte Personen.

Ungeachtet dieser Bemühungen ist es nicht ausgeschlossen, dass Daten und Informationen bei Übermittlung über das Internet oder sonstige Medien der Telekommunikation von an-deren Personen eingesehen oder genutzt werden können.

Eine Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern, die nicht dem Verein zugerechnet werden können, wird nicht übernommen.

8. Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie jederzeit das Recht auf Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Datenübertragung, Widerspruch, Einschränkung der Bearbeitung sowie Sperrung oder Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten. Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen.

Ihrem Wunsch kann Folge geleistet werden, soweit dem weder Gesetze, Vereinbarungen noch berechtigte Interessen des Verantwortlichen entgegenstehen. Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung.

Ihr Antrag auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und/oder Datenübertragung, im letztgenannten Fall, sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird, kann an die oben genannte Adresse des Verantwortlichen gerichtet werden.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen An-sprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, ersuchen wir um Information, um dem nachgehen zu können. Es besteht weiters die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Auf-sichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde.

9. Zusätzliche Datenschutzerklärung Website + Pop-Up

9.1. Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdatei-en, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

9.2. Google-Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

9.3. Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.